Team

Der Vorstand

Prof. Dr. Thomas Bahlinger

Dr. Thomas Bahlinger berät Unternehmen in Fragen der Geschäftsstrategie und Vertriebsstrategie sowie bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder. Sein thematischer Fokus ist die optimale Gestaltung von Kundenbindungs- und Kundenintegrationsprozessen sowie die Interaktion mit Kunden. Zu seinen Klienten zählen v. a. Unternehmen der Finanzbranche wie große Filialbanken, Direktbanken, Broker, Internetbanken, Finanzdienstleister und Bausparkassen. Er hat zahlreiche E-Finance-Projekte begleitet.

Dr. Bahlinger ist Diplom-Kaufmann. Nach Promotion sowie Lehr- und Forschungstätigkeit trat er 1999 in den Siemens-Konzern ein. Er war dort zunächst Unternehmensberater für strategische Unternehmensführung. Als Projektleiter verantwortete er u. a. Projekte aus dem Bereich Financial Reporting und Planning, Balanced Scorecard und SAP. Dr. Bahlinger leitete ab dem Jahr 2000 den Bereich Business Intelligence und analytische E-Business-Systeme von Siemens Business Services. Dr. Thomas Bahlinger lehrt und forscht in den Bereichen Organisation und Wirtschaftsinformatik an der TH Nürnberg. Er ist Mitglied des Vorstands der avicento AG. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Organisationsstrukturen und Prozesse, Kundenintegration und E-Finance.

Prof. Dr. Christian Langenbach

Dr. Christian Langenbach berät Unternehmen auf Basis langjähriger berufspraktischer Erfahrungen in strategischen wie umsetzungsorientierten Frage- und Aufgabenstellungen. Bereits seit rund 25 Jahren ist er mit der Entwicklung und Durchführung computergestützter Wirtschaftsplanspiele befasst, gehörte Mitte der 90er Jahre zu den Pionieren des E-Learnings in Deutschland und promovierte zur selben Zeit mit einer vielbeachteten Arbeit zum Thema E-Business/E-Learning, die etliche heute aktuelle Entwicklungen und Realisierungsansätze (MOOCs, Personal Learning Environments usw.) bereits damals prognostizierte.

Im Rahmen seiner mittlerweile über 15-jährigen Tätigkeit als freier wie angestellter Berater begleitete er zahlreiche Projekte in Unternehmen verschiedenster Branchen sowie auch im Öffentlichen Dienst. In seiner Zeit beim amerikanischen IT-Dienstleister Computer Sciences Corporation (CSC) verantwortete er als Managing Consultant den Aufbau des Themas E-Learning in der Region Zentraleuropa.

Mit aktuell rund 50 Veröffentlichungen, 60 Vorträgen/Präsentationen und verschiedenen Auszeichnungen auf internationaler Ebene ist Dr. Langenbach als Themenexperte ausgewiesen und ein gefragter Referent und Seminarleiter. Nach einer Zeit an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart lehrt und forscht er heute in den Bereichen Wirtschaftsinformatik und Organisation an der Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg Simon Ohm und vertritt die Schwerpunkte (Customer Focused) E-Learning, E-Business/E-Commerce und Social Media/Commerce. Er gehört dem Beirat der Virtual Global University (VGU) an, ebenso dem Board of Reviewers des Journals for Online Media Management, Technology and Application (JOMTAP) und ist Studiengangleiter des Berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft am Georg-Simon-Ohm-Management-Institut der TH Nürnberg. Als Mitglied des Vorstands der avicento AG verantwortet Dr. Christian Langenbach die Geschäftsfeldentwicklung sowie den Vertrieb.

Prof. Dr. Walter Lösel

Dr. Walter Lösel berät Unternehmen bei der Entwicklung bzw. Integration betrieblicher Informationssysteme. Sein thematischer Fokus liegt dabei auf dem Einsatz von Methoden zur Daten- und Geschäftsprozessmodellierung. Daneben verfügt er über langjährige praktische Erfahrung mit der Entwicklung und Durchführung computergestützter Wirtschaftsplanspiele. Zu seinen Klienten zählen hier zahlreiche Schulen, Hochschulen, privatwirtschaftliche Bildungsträger und Unternehmen.

Bereits während seines Studiums und seiner Promotion befasste sich Dr. Lösel mit der Modellierung und Simulation betriebswirtschaftlicher Systeme und deren Abbildung in Form entscheidungsunterstützender Anwendungssoftware. Nach Abschluss seiner Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität wechselte er zur DATEV eG, wo er zunächst im Entwicklungsbereich an der Konzeption von Software für das betriebliche Rechnungswesen mitwirkte. Als Referent des Vorstands unterstützte er anschließend den CEO des Unternehmens in allen Belangen der Unternehmensführung.

Seit 1998 lehrt und forscht Dr. Lösel in den Bereichen Organisation und Wirtschaftsinformatik an der TH Nürnberg. Als IT-Beauftragter ist er maßgeblich für die Entwicklung und den Betrieb der informationstechnischen Infrastruktur der Fakultät Betriebswirtschaft verantwortlich.

Das Team

Das Team der avicento AG rekrutiert sich aus festen und freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die vor einem akademischen Hintergrund allesamt über langjährige berufspraktische Erfahrungen, ausgewiesene Themenkompetenz und fundiertes methodisches wie pädagogisch-didaktisches Rüstzeug verfügen. Sie arbeiten konsequent kunden- sowie problemlösungsorientiert.

Unser Team ist bewusst interdisziplinär geprägt. Es umfasst neben Betriebs- und Volkswirten insbesondere auch Wirtschaftsinformatiker sowie Informatiker, Mathematiker und Pädagogen. Somit ist gewährleistet, dass wir jedes Projekt passgenau mit den erforderlichen Skills, Fähigkeiten und Fertigkeiten besetzen können, um den individuellen Erfordernissen unserer Klienten jeweils bestmöglich zu genügen.

Unsere Seminarleiter und Referenten sind erfahrene Themenexperten, die ihre jeweiligen fachlichen Schwerpunkte in Forschung, akademischer Lehre und/oder der beruflichen Praxis vertreten.

Die Innovationskraft von avicento basiert auf einem intensiven Wissensaustausch in unserem Unternehmens- und Hochschulnetzwerk.