Prof. Dr. Christian Langenbach

Mitglied des Vorstands | Geschäftsbereiche Digitale Transformation und Digitales Lernen

Dr. Christian Langenbach berät Unternehmen auf Basis langjähriger berufspraktischer Erfahrungen in strategischen wie umsetzungsorientierten Frage- und Aufgabenstellungen zu aktuellen Digitalisierungsthemen. Darüber hinaus ist er seit rund 30 Jahren mit der Entwicklung und Durchführung computergestützter Wirtschaftsplanspiele befasst, gehörte Mitte der 90er Jahre zu den Pionieren des E-Learnings in Deutschland und promovierte zur selben Zeit mit einer vielbeachteten Arbeit zum Thema E-Business/E-Learning, die etliche heute aktuelle Entwicklungen und Realisierungsansätze (MOOCs, Personal Learning Environments usw.) bereits damals prognostizierte.

Im Rahmen seiner mittlerweile über 20-jährigen Tätigkeit als freier wie angestellter Berater begleitete er zahlreiche Projekte in Unternehmen verschiedenster Branchen sowie auch im Öffentlichen Dienst. In seiner Zeit beim amerikanischen IT-Dienstleister Computer Sciences Corporation (CSC; heute DXC Technology) verantwortete er als Managing Consultant den Aufbau eines neues Beratungsfelds in der Region Zentraleuropa.

Mit aktuell rund 50 Veröffentlichungen, 60 Vorträgen/Präsentationen und verschiedenen Auszeichnungen auf internationaler Ebene ist Dr. Langenbach als Themenexperte ausgewiesen und ein gefragter Referent und Seminarleiter. Nach einer Zeit an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart lehrt und forscht er heute in den Bereichen Wirtschaftsinformatik und Organisation an der Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg Simon Ohm und vertritt die Schwerpunkte Digitalisierung und Digitale Transformation. Er gehört dem Beirat der Virtual Global University (VGU) an, ebenso dem Board of Reviewers verschiedener wissenschaftlicher Journals und ist seit fast zehn Jahren Studiengangleiter des Berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft an der OHM Professional School der TH Nürnberg. Als Mitglied des Vorstands der avicento AG verantwortet Dr. Christian Langenbach die Geschäftsbereiche Digitale Transformation und Digitales Lernen.